Vision und Ziele

Gemeinschaft                                                                   

 

 

 

 

 

Vision:

Gesundes Wachstum (Eph 4,15)

  • in unserer persönlichen Beziehung zu Jesus wachsen und auch in unserer Beziehung zu anderen Menschen. 
  • als Gemeinde, weil Menschen Jesus kennen und lieben lernen und wiederum in ihrer Beziehung zu ihm wachsen.

Unsere Ziele:

Ihn anbeten

Wir sind geschaffen, um Gott anzubeten und um uns seiner Größe und Allmacht bewusst zu werden. Dies kommt in unserem Alltag durch Stress und Hektik oft zu kurz. Deshalb brauchen wir immer wieder Zeiten der Anbetung, wo wir den Alltag hinter uns lassen, und uns ganz auf Gott ausrichten. Zeitgemäße Musik und Gebet sind gute Möglichkeiten, dies zu erleben.

Gemeinschaft erleben

Wir möchten eine Gemeinde sein, in der liebevolle Beziehungen zu Gott und zu den Menschen begonnen und gepflegt werden und wir von seiner Liebe verändert werden. In unserer Kleingruppenarbeit findet viel Gemeinschaft statt: Leben und Glauben miteinander teilen, Austausch über den Alltag, mit- und füreinander Beten, gemeinsames Bibelstudium und gemeinsames Lachen, Spaß und Freude. Auch unsere Gottesdienste bieten tolle Möglichkeiten einander zu begegnen und sich kennenzulernen.

Lernen und dienen

Jesus will, dass wir ihm immer ähnlicher werden. Immer mehr so handeln und denken, wie er es uns vorgelebt hat. Das ist nicht immer leicht, sondern oftmals auch sehr herausfordernd. Wir wollen gemeinsam herausfinden, was Gott mit unserem Leben vorhat, was unser ganz persönlicher Auftrag ist. Viele Elemente unserer Gemeinde dienen diesem Ziel: lebensnahe Predigten, Hauskreise, Bibelkreis (Bibelerleben), Kleingruppen. Wir alle haben von Gott tolle Gaben und Fähigkeiten bekommen, die wir mit- und füreinander einsetzen dürfen. Wir unterstützen uns gegenseitig, diese Gaben und Talente herauszufinden und zu fördern, den gemeinsam sind wir stärker! Auch in den verschiedenen Arbeitsbereichen ist Gelegenhei, sich auszuprobieren und geschult zu werden.

Weitersagen, was wir erleben

Wir möchten, dass möglichst viele Menschen Gott kennen und lieben lernen, weil er die Hoffnung für die Welt ist. Gott sehnt sich danach, dass Menschen zu ihm finden und eine Liebesbeziehung mit ihm beginnen. Wir glauben, dass Jesus die beste Nachricht aller Zeiten ist, weil er jeden Menschen liebt mit allen Fähigkeiten, aber auch mit allen Ecken und Fehlern. Altes Versagen und Schuld hinter sich lassen zu dürfen und immer wieder neu zu beginnen: Das ist die gute Nachricht!

 

 

Bild: Hände: Markus Jürgens / pixelio.de